PÈRE

Bande Déssinée, 2010, Mischtechnik, 25 Seiten

«Ein kleines Mädchen, ein Vater, eine Krankheit und ein unsichtbarer Freund.»


Seiten 6-7